Und dann kam ein Hund und veränderte mein Leben 

Siggi war mein erster Dackel der im August 2006 bei mir einzog. Ein Dackel wie er im Buche steht. Größenwahnsinnig, Temperamentvoll, mit viel jagdlicher Passion und ein treuer Freund sowie Begleiter.

Um den kleinen Kerl bei guter Laune zu halten, habe ich seit 2007 unterschiedliche Kurse wie Agility, Dogdance, Trickdoging und Obedience besucht.

Doch seine wahre Passion war die Jagd. Seit 2011 konnte er seiner Leidenschaft nachgehen und begleitete mich mit auf die Jagd.

Da ich die Arbeit mit den Hunden liebe, absolvierte ich im Jahr 2012 den Begleithunde Trainerschein mit erfolg und bin seitdem ein aktives Mitglied des deutschen Teckelklubs der Gruppe Münster – Ascheberg e.V.

Auch wenn viele den Spruch von der Fernsehserie Hausmeister Krause „alles für den Dackel, alles für den Klub, unser Leben für den Hund“ belächeln……..

es ist tatsächlich was wahres dran :). Einmal Dackel, immer Dackel und das Wohlergehen des Dackels steht an erster Stelle!

Seit März 2018 besteht mein Teckelzwinger vom Waldesklang FCI und wurde im April 2020 mit der hohen bronzenen Zuchtauszeichnung geehrt.

Da für mich der Hund an erster Stelle steht, werden meine Hündinnen max. 2 Würfe in Ihrem Dackelleben haben.